Referenzen

Bitte Logo anklicken, um auf die jeweilige Unternehmens-Homepage zu gelangen!
  Katja Rattay, Geschäftsführerin Poly-Nister-Plastik GmbH & Co. KG:
"Dank AlfaPlus konnten wir das Chaos besiegen!“
 

 
  Alois Fornfischer, Leiter AV Amper-Plastik:
"Durch den Einsatz der Barcode-Lösung verzeichnen wir neben einer erheblichen Zeitersparnis auch spürbare Verbesserungen von Durchgängigkeit und Qualität der Prozessabläufe."
 
  Jörg Becker, Geschäftsführender Gesellschafter GROTE + BROCKSIEPER GmbH + Co. KG:
„Die Visualisierung bestehender Aufträge im Leitstand hat dazu geführt, dass sämtliche Ressourcen zum richtigen Zeitpunkt und in der richtigen Menge bereit stehen. Maschinenstillstandszeiten wurden reduziert und die Kundentermintreue hat sich trotz unseres bereits hohen Standards nochmals verbessert.“
 
  Martin Hierl, Geschäftsführer TR Plast:
"Die Entwickler sprechen unsere Sprache und kennen die spezifischen Anforderungen unserer Branche aus dem Effeff.
 
    Kerstin Albrecht, Geschäftsführerin HKV GmbH:
"Wir sind mit ALFAPLUS® bestens gerüstet für kommende Herausforderungen."
    Alexander Lanz,Fertigungsleiter Polyatec GmbH:
Durch AlfaPlus hat sich die Effizienz und Transparenz unseres Unternehmens signifikant verbessert. Ein „ohne“ wäre für uns nicht mehr vorstellbar. Auch ist neben der Software die stets überaus freundliche und kompetente Beratung ein reiner Gewinn. Wenn man an kommerzielle betriebliche Datenverarbeitung und an lückenlose computerunterstützte Produktionsplanung und Steuerung denkt, denkt man an AlfaPlus
 
    Hans-G. und Birgit Pfaffinger, Kaspareth GmbH:
"Zeiten und Kosten konnten signifikant gesenkt werden: Der Auftragsdurchlauf wurde um 50% verkürzt, in der Qualitätsprüfung konnten die Zeiten bereits um rund 70% reduziert werden."
 
    Stefan Künkele, Technischer Leiter AGD swiss plastic AG​:
"Durch den Einsatz von AlfaPlus® können wir die gesamten Prozesse, vom Ordereingang bis zur Auslieferung der Produkte, optimieren und gezielt überwachen. Es hilft uns dadurch auch bei einem starken Wachstum den Überblick zu behalten."
 
    Otto Wiesmayer, Geschäftsführer Kunststofftechnik Wiesmayer GmbH:
„Mit AlfaPlus von SWP-irma steht
unseren Mitarbeitern eine ERP-Lösung zur Verfügung, die alle Belange der kunststoffverarbeitenden Industrie sowie der Automobilzulieferindustrie problemlos abbildet.“
Stephan Weber, Kaufmännische Leitung Kunststofftechnik Wiesmayer GmbH:
„AlfaPlus bringt bereits eine Vielzahl an kundenindividuelle Anpassungsmöglichkeit standartmäßig mit. So lässt sich AlfaPlus problemlos in bestehende Prozesse integrieren. Kundenindividuelle Sonderprogrammierungen werden vom Entwicklungsteam der SWP-irma innerhalb kurzer Zeit problemlos umgesetzt.“

 

 

  Christian Veser , Geschäftsführer, VEMA:
„AlfaPlus bietet ein für die kunststoffverarbeitende Branche ideal zugeschnittenes Leistungsspektrum und hat geholfen die Prozesse in unserem Haus transparenter und noch effizienter zu gestalten.“
 
    Martin und Stefan Nowack, Geschäftsführer Nowack GmbH:
"Da in ALFAPLUS® MDE One sowie BDE One bereits integriert sind, bietet sich eine solche Programmerweiterung an."
 
     Elke Forster, Vertriebsassistentin R.E.T. Reiff:
„Durch die Anpassungen von AlfaPlus an unsere spezifischen Firmenprozesse erreichen wir mehr Transparenz, verbesserte Abläufe und eine sichtbare Effizienzsteigerung.“
Jürgen Bassfeld, Administrator/ IT-Support R.E.T. Reiff:
„Durch die Ablösung der zusätzlichen kaufmännischen Abwicklung der Reiff Gruppe durch AlfaPlus entfällt die doppelte Auftragserfassung in 2 Systemen.“
Copyright 2017 © SWP-irma Software Partner GmbH